Modell 22 aus der Cosy connection von Lana Grossa

pullover.gestrickt.pelz.effekt.lana.grossa5

garzato.fleece

Modell22.Lana.Grossa.Cosy.Connection

Wenn ich mit dünnen Nadeln stricke (gerade dieses Projekt), dann habe ich immer das Bedürfnis ein „Schnellstrickprojekt“ parallel anzunadeln – so auch diesmal. Schon lange hatte ich dieses Modell ins Auge gefasst. Peppina hatte ich als Vorrat. GARZATO Fleece Degradé fehlte noch (zweites Foto). Da ich eine Bestellung tätigte, konnte ich diesmal nicht um diese Wolle drumherum und entschied mich für ein schönes blau, das wunderbar zu Peppina in grau / silbergrau passt.

Gestrickt wird dieser Pulli mit Ndl.7, 8 und 9. Aber nur die Ärmel. Der Körper wird in Runden bis zu den Ausschnitten gearbeitet und stets mit Ndl. Nr. 9. Gestrickt wird zweifädig. Entweder zwei Faden Peppina, zwei Faden GARZATO Fleece Degradé oder beide Garne gemixt. Von GARZATO Fleece Degradé habe ich einen ganzen Knäuel weniger gebraucht.

pullover.gestrickt.pelz.effekt.lana.grossa2

pullover.gestrickt.pelz.effekt.lana.grossa3

Schaut mal, wie fluffig dieser Pullover ist. Ich freue mich jetzt schon auf den Winter 😉

pullover.gestrickt.pelz.effekt.lana.grossa4

pullover.gestrickt.pelz.effekt.lana.grossa

Ich glaube, ich saß insgesamt nur wenige Stunden an diesem Projekt und bin restlos glücklich. Ein Pullover mit einer leichten, extravaganten Note. Genau wie ich es mag.

 

Bis bald!

Viktoria